Workshop | Teil 2 mit Valeska und ihren Pferden

Workshop Pferdefotografie Teil 2 – 30. Juli 2016 bei Waldshut-Tiengen mit Valeska und ihren Pferden

img_1407

Gemeinsam mit Sabrina Mischnik haben wir letzten Samstag unseren ersten Workshop für Fortgeschrittene gegeben, was für ein spannender und erfolgreicher Tag bei Waldshut-Tiengen an der Schweizer Grenze!

Wie üblich haben wir natürlich mit der Theorie begonnen und die Teilnehmer in unsere Arbeit blicken lassen! Während wir unsere Teilnehmer auf das Shooting vorbereiteten, wurde Valeska von Constanze Roth, einer professionellen Visagistin im passenden Ethno/Indianer Look gestyled.

Dann ging es ab an den Bach, für manche Teilnehmer bedeutete das auch in den Bach, zumindest Teilweise, aber das Wetter war einfach Traumhaft und das kühle Nass war eine tolle Erfrischung!

Valeska machte einen grandiosen Job, als Model und mit ihren Pferden. Ihre Ponys Barbie Girl und Highspeed beherrschten viele zirzensische Lektionen und folgten ihr in der Freiarbeit auf Schritt und Tritt. Auch der Schecke Kit arbeitete wunderbar mit uns im Wasser und ermöglichte so tolle Aufnahmen. Der PRE Sillero durfte zuletzt noch mit seiner wunderschönen Besitzerin posieren und rundete das Shooting am Bach ab.

Weiter ging es für ein paar mystische Aufnahmen an den Wald und mit Hilfe von Rauchpatronen zauberten wir eine unvergleichliche Stimmung.

Wir waren begeistert von unseren tollen und motivierten Teilnehmern, so wie unseren professionellen Models und Assistenten. Ein Shooting das wir nicht so schnell vergessen werden!

Workshop | Teil 1 mit Olivia und Gjösta

Workshop Pferdefotografie Teil 1 – 04. Juni 2016 bei Friedrichshafen am Bodensee mit Olivia und ihrer Islandstute Gjösta

Teilnehmer Pferdefotografie Workshop Teil I

Gemeinsam mit Sabrina Mischnik haben wir letzte Woche unseren zweiten Workshop für Anfänger am Bodensee ausgerichtet.

Begonnen haben wir mit den Grundlagen der Kameratechnik und nicht aufgehört bis alle Fragezeichen verschwunden waren. Nach weiterer Theorie zu Bildaufbau, Photoshop Grundlagen und vielem mehr konnten wir zum Nachmittag pünktlich mit dem Shooting beginnen!

Wir hatten extra meinen Pferdehänger mit gebracht um Gjösta bequem an die verschiedenen Shootinglocations zu fahren, was sich wirklich gelohnt hat! So konnten wir uns viel Zeit lassen und das beste Licht ausnutzen. Wir konnten mit zwei unfassbar tollen Locations arbeiten, einem Mohnblumen-Feld und einer Margariten Wiese, es war einfach traumhaft und einzigartig!

Gjösta und Olivia waren die perfekten Models für diesen Workshop, Gjösta stand unglaublich geduldig und ruhig und unsere Teilnehmer konnten sich viel Zeit lassen ihre Kamera einzustellen und den richtigen Aufnahmewinkel zu erhaschen. Zudem beherrscht sie noch tolle Lektionen und lies sich für uns ablegen und sitzen.

 

Shooting | Alicia und Anna

Mein drittes und letztes Shooting aus meiner Facebook-Aktion fand ende Mai statt. In Hausen ob Verena bei Spaichingen herrschte herrliches Wetter. Anna und Alicia hatten schon alles bestens vorbereitet. Sogar Sekt und Erdbeeren waren da, ich hab mich so gefreut, das macht so ein Shooting doch noch viel schöner. Wir nutzten eine abgesteckte Koppel für ein paar Freilaufbilder und zum Glück raschelte ein verirrter Fahrradfahrer durch den Wald, was Anna’s Araber Kuba mal schnell auf Hochtouren brachte und er sich von seiner kraftvollsten Seite zeigte!

Später, nach ein paar Schlückchen Sekt, nutzten wir das unfassbar schöne Abendlicht um die zwei Mädels und ihre tollen Pferde abzulichten. Zwar haben wir mal kurz ein Pferd bei der Freiarbeit verlohren, aber das war schnell wieder aufgesammelt. Ich muss sagen das war wirklich eines der nettesten Shootings überhaupt.

 

 

Shooting | Haus der Dressur

Meine letzte Station war das Haus der Dressur in Münster, Ausbildungs-Stall von Horst Becker und Leonie Bühlmann. Ich hatte neben meiner reiterlichen Weiterbildung die Chance einige Fotos von Leonie und dem Lusitano Hengst Bogavante zu machen bei der Dressurarbeit und dem Hengst Cobalto.

Shooting | Gesche und Kid

Dieses Wochenende war geprägt von tollen Shootings, tollen Menschen und Pferden. Menschen die ich schon seit Jahren über das Reitforum kenne und es fühlt sich an als wäre man mit Kindheitsfreunden unterwegs. Umso mehr hat es mich geehrt, dass Gesche mich gebeten hat das erste Shooting mit ihrem 2 jährigen Appaloosa Wallach Kid zu machen. Er war zu Beginn so aufgeregt, aber hat schnell gemerkt das Mutti alles im Griff hat ;) Wie sehr ich diesen Hut liebe!

 

Workshop bei Alexandra Evang

Unperfektes Wetter für perfekte Bilder,
 oder wie wir zu professionellen Regenfotografen wurden.
Ich hätte nie gedacht, dass man so stimmungsvolle Bilder trotz Regenwetter schaffen kann, doch Alexandra Evang hat mit ihrer liebevollen und engagierten Art unsere Leidenschaft zum glühen gebracht.
Schon die Begrüßung am Morgen hat einen die Regenwolken vergessen lassen und Alex hat uns teil haben lassen an ihrer Entwicklung als Fotografin, uns unglaublich wichtige Tipps zur Selbstvermarktung gegeben und tolle Beispiele gezeigt. Besonders der tiefe Einblick in ihre Arbeit hat mich begeistert, sie hat alle unsere Fragen beantwortet, uns an ihrer Preisgestaltung teilhaben lassen und unser Selbstbewusstsein gestärkt. Danke dir dafür nochmals sehr, ich bin mit einer ganz neuen Grundeinstellung aus diesem Workshop gekommen und habe sofort extrem motiviert neue Projekte gestartet. Es hat mir unwahrscheinlich geholfen zu wachsen, ich merke das jetzt besonders die Wochen nach dem Workshop, ich habe mehr Vertrauen in meine Arbeit und dem Umgang mit den Kunden.
Möwen, Wind und Regen waren unsere Statisten am Bodensee und unser traumhaften Models Tanja und Estella gaben für uns einfach alles,bessere Models hätten wir uns gar nicht wünschen können. Die Location bot viele verschiedene Möglichkeiten um die zwei in Szene zu setzen, zu dem hat Alex uns mit allerhand Props und Kleidern versorgt. Ich denke hier war für jeden etwas dabei, wir hatten tolle Action-Bilder aber auch verzaubernde Momente zwischen Pferd und Mensch und am Ende stand es jedem frei, wie er das Bild gestaltete. Alex stand jedem mit Rat und Tat zur Seite und ich denke jeder fühlte sich gut aufgehoben, sie fragte regelmäßig nach und half bei den Ansagen für das Model und stand jedem persönlich zur Seite, die richtigen Einstellungen zu finden.
Ich habe von diesem Workshop viele kleine Details mit nehmen können, nicht nur dass ich motivierter und selbstbewusster an die Fotografie herangehen kann, auch für meine eigenen Workshops und Coachings hat mir die Teilnahme unwahrscheinlich geholfen, Alexandras strukturierte Vorgehensweise und einfache Umsetzung haben mich wirklich überzeugt. Besonders im Theorieteil der Fotobearbeitung konnte sie mit wenigen Griffen schon einen tollen Bildstil erzeugen und Korrekturen einfließen lassen, ohne die Teilnehmer mit zu vielen Schritten zu überfordern und so war der Lerneffekt sofort und langfristig gegeben. Ich würde jeder Zeit einen Workshop mit der lieben Alex empfehlen!
Alexandra Evang  Fotografin aus Düsseldorf

Shooting | Holly und Lea

Lea und Holly durften im Februar an einem frischen aber sehr sonnigen Tag vor meine Kamera. Wir nutzten das tolle Gelände rund um die Red Stone Ranch in Deisslingen, das einfach atemberaubend schön ist, das Eschachtal läd gerade dazu ein, stundenlangen Ritte dort zu machen. Auch wenn die hübsche braune Stute sehr nervös war, haben wir sie von ihrer schönsten Seite ablichten können und ihre fantastischen Rehaugen strahlen neugierig.

Shooting | Olivia und Gjösta

Olivia und Gjösta habe ich mitte Januar besucht, um dieses wahnsinnig tolle Team zu fotografieren. Wir haben dieses Jahr so sehr auf Schnee gehofft und am Bodensee wurden wir mit einem Hauch davon beglückt. Das Vertrauen zwischen diesen beiden ist unglaublich und Gjösta’s Schopf ist ein puschliger Traum.

 

Fotografie | Tag des Pferdes in Horb

Ich war mit meinem Zanadik auf den Kreuzhöfen in Horb, bei Cet LeCamarguais. Jean-Pierre Godest lud zu seinem alljährlichen Tag des Pferdes und bot den Zuschauern am Abend eine wunderbare Abendshow, die in magisches Licht gehüllt war. Eine Abordnung der deutschen Mangalarga Marchador Reiter war auch zu Gast.

Camargue Pferde im Freilauf
Camargue Pferde im Freilauf
Jean-Pierre und Camargue Hengst Lugar du Claud bei der Freiarbeit
Jean-Pierre und Camargue Hengst Lugar du Claud bei der Freiarbeit
Dieter Mader mit dem Mangalarga Marchador Hengst Ourofino El Far
Dieter Mader mit dem Mangalarga Marchador Hengst Ourofino El Far

Dieter Mader mit dem Mangalarga Marchador Hengst Ourofino El Far

Jean-Pierre und Lugar im Abendlicht bei dem traditionellen Blumenspiel
Jean-Pierre und Lugar im Abendlicht bei dem traditionellen Blumenspiel

Shooting | A.L. Dakar Shaklan

Wenn Temperament und Ausdruck, gepaart mit einem Engels-Charakter und einem rot, golden glänzendem Fell vor einem stehen, dann muss es dieser Hengst sein. A.L. Dakar Shaklan ist ein arabischer Traumhengst, ich kann mich also glücklich schätzen, dass ich ihn immer wieder vor die Kamera bekomme. Er stammt von dem Araberhof Langenfeld in Deisslingen und ist ein würdiger Nachkomme von Damir El Shaklan (El Shaklan x Dalia V). Ein typvoller Golden Cross Hengst, wie sie einst im Schwarzwald auf Om El Arab gezüchtet wurden.

IMG_7100IMG_7056IMG_7140IMG_7037

Shooting | Ricarda

Gestern durfte ich Ricarda und ihre tollen Warmblutstuten auf den Heiligenhöfen in Deisslingen fotografieren. Hier seht ihr sie mit ihrer KWPN Stute Erlkönigin und polnischen Warmblutstute Elbina. Es war ein wunderbares Shooting und ich liebe einfach die Klarheit von Bildern im Schnee, die eisige Landschaft und die sanften Reflexionen. Ich hoffe ich kann nächsten Winter noch mehr Pferde-/Reiterpaare fotografieren. Besonders Ricardas wunderschöne blauen Augen kommen in dieser Kulisse traumhaft zur Geltung!

 

Videos | Working Equitation Team

Auf der Pferd Bodensee lernte ich Thomas Türmer kennen, der auf der Suche nach einem Videographer war. Eigentlich fehlt mir für solche Aufgaben einiges an Equipment und Know-How, aber Thomas legte trotzdem dieses Projekt in meine Hände und vertraute meiner Arbeit voll. Natürlich konnten wir auch ein paar Fotos schießen und da der Hof in Jagsthausen liegt, mit direktem Blick auf das weiße Schloss, hatten wir eine unglaubliche Kulisse!

  

Nach einigen Vorbesprechungen und einem groben Storyboard, ging es ans Filmen. Daraus entstanden vier Filme für das Working Equitation Team:

Vorstellung des Working Equitation Teams – Zusammenschnitt aller Disziplinen

Vorbereitende Übungen für die Working Equitation

Dressur und Trail

Grundlagen der Rinderarbeit mit gymnastizierenden Übungen

Videos | Trainer Contest 2014 | Ernst-Peter Frey

Nach dem Trainer-Contest 2010 in Wenden, kam es 2014 unter bewährter Leitung zu einer Neuauflage auf Gut Amtmann-Scherf in Odenthal.

First Run am 11.-13. April und Second Run am 04. -06. Juli 2014

Die Veranstaltung ist ein Wettbewerb, in dem 6 der besten Westerntrainer Deutschlands freundschaftlich gegeneinander antreten. Die Trainer zeigen live vor Publikum ihre Trainingskonzepte und arbeiten mit den noch rohen Jungpferden.
Zwischen den zwei Veranstaltungen haben die Trainer 3 Monate Zeit, um mit ihrem Trainingspferd an den heimischen Anlagen zu arbeiten. In dieser Zeit werden die Trainingsfortschritte der einzelnen Pferde in Videos dokumentiert und auf der Facebookseite veröffentlicht.

Ernst-Peter Frey nahm mit dem ihm zugeteilten Pferd Measles Doc Lewis teil.

Ernst-Peter Frey und Measles Doc Lewis

Ich durfte ihn in der Zeit begleiten und wir erstellten gemeinsam ein abschließendes Video von Lewis‘ Trainingsfortschritten.

Shooting | S-Breeders Jungpferde

Diese Woche durfte ich, wie jedes Jahr im Sommer, die Jungpferde von Volker Sichler aus seiner Quarter Horse Zucht in Aldingen fotografieren. (S-Breeders) Da wir uns schon lange Jahre kennen und das auch schon häufiger gemacht haben, lief das alles recht flott und geschmeidig ab und im Nu hatten wir die Schönheiten im Kasten!